Jochberg - Winterlandschaften

Der Jochberg – eines der beliebtesten Ausflugsziele in den Bayerischen Voralpen

Was liegt es da näher als dem Jochberg im Winter und bei krachender Kälte einen Besuch abzustatten … schließlich sind es nur 700 Höhenmeter vom Parkplatz zum Gipfel! Dafür bietet der Jochberg einen tollen Blick auf das Voralpenland, die Bayerischen Voralpen, die Kocheler Berge und viele andere – zumindest bei gutem Wetter.

Da Fotografen auf der Suche nach dramatischen Stimmungen blauen Himmel eher meiden (sollten) ist schlechtes Wetter fast immer ein Grund nach draußen zu gehen. Und zehn Minuten Licht bei Sonnenuntergang reichen vollkommen aus für ein paar stimmungsvolle Bilder von den Bayerischen Bergen – dazu ein paar traumhafte Winterlandschaften und „Dark Mountain Shots“!

Alle Bilder: Nikon D750, Nikkor 70-200mm f/4, Nikkor 16-35 f/4

Jochberg – Winterlandschaften was last modified: Februar 28th, 2018 by Joachim Bardua